Anreise mit Bahn und Bus

Matsch ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Von Bozen aus fahren Regionalzüge bis Meran. Dort auf die Vinschgerbahn Meran–Mals umsteigen. Vom Bahnhof Mals fährt der Citybus Linie 278 nach Matsch.

Überregionaler Zugverkehr

Brenner–Bozen:

Bahnhof Mals angebunden an

Vinschgaucard

Mit der Vinschgaucard ermöglichen die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe die kostenlose Fahrt mit der Vinschgerbahn und allen anderen öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Südtirol. Bei Vorweis der Vinschgaucard gibt es zudem Ermäßigungen bei Seilbahnen, Museen und Freizeiteinrichtungen.

Infos zur Vinchgaucard …

Anreise mit dem PKW

Von Norden und Süden:
Brennerpass: A22 Brennerautobahn, Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraße MeBo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße SS40 bis Tartsch, Abzweigung nach Matsch

Von Norden:
Reschenpass: B180 bis Reschenpass, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße SS40 bis Tartsch, Abzweigung nach Matsch

Von Westen:
Ofenpass: Müstair–Taufers im Münstertal, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße SS41 bis Tartsch, Abzweigung nach Matsch