Tiroler Gemeindekooperationspreis - GEKO 2020

Zum vierten Mal verlieh das Land Tirol in diesem Jahr den Tiroler Gemeinde­koopera­tions­preis – GEKO 2020. Das Siegerprojekt kam dieses Jahr aus unseren Bergstei­ger­dörfern Tiroler Gailtal und Lesachtal. Zum ersten Mal wurde damit ein länderüber­grei­fendes Projekt mit diesem Preis ausgzeichnet.

„Vier Gemeinden I Ein Lebensraum“ der drei Osttiroler Gemeinden Kartitsch, Obertilliach und Untertilliach sowie der Kärntner Gemeinde Lesachtal konnte sich sowohl bei einer Jury als auch dem Publikumsvoting durchsetzen.

„Viele größere Umsetzungen wären für eine Gemeinde alleine nicht zu stemmen – umso wichtiger ist es, dass wir diesen Zusammenhalt und die Vorteile aus gemeinde­übergreifenden Vorhaben vor den Vorhang holen. Das Siegerprojekt ist ein Parade­beispiel dafür, was durch Kooperation – in diesem Fall sogar bundesländerüber­greifend – möglich ist“, würdigt Gemeindelandesrat Johannes Tratter den Verdienst der Siegergemeinden.

Weitere Informationen zum #GEKO2020 finden Sie unter www.tirol.gv.at