Schneeschuhtour und Iglu bauen

Bau dein eigenes Iglu!
Eine kurze Schneeschuhtour führt uns über die Waldgrenze – hier suchen wir einen geeigneten Bauplatz mit traumhauftem Blick auf den Rätikon. Hier wird mit der Schneesäge hantiert und es entsteht Schneeblock für Schneeblock euer eigenes Inuit Ignu.

Das Wintererlebnis startet um 8:50 in St. Antönien Platz. Mit Dominik Karrer, einem einheimischen Schneeschuh-Guide und erfahrenem Iglubauer, machten wir uns auf Schneeschuhen auf die Suche nach einem geeigneten Bauplatz – natürlich mit hübscher Ausicht.
Unter der fachkundigen Leitung von Dominik wird der Schnee in Blöcke geschnitten und das Iglu Marken “Eigenbau” nimmt nah-dis-nah Gestalt an.
Die Tour endet um ca. 16 Uhr in St. Antönien Platz.

Wichtig! Die Tour wird nur bei passenden Schneeverhältnissen durchgeführt.

Ausrüstung
Wind- und wasserabweisende Jacke und Hose, warmer Pullover, feste Bergschuhe, 2 Paar Handschuhe, Mütze, gefüllte Thermosflasche, Sonnenbrille, Sonnencreme, pro Person ein Rucksack (ca. 30 Liter), Lunch, evtl. Gamaschen.

Anforderungen
keine

Auf einen Blick:

  • Datum: 11. März 2023
  • Beginn: 8:50 h
  • Dauer: ca. 7 h
  • Treffpunkt: St. Antönien Platz
  • Kosten: CHF 140 pro Person
    mit Gästekarte Luzein CHF 105

Inklusivleistungen:

  • Ausgebildeter Schneeschuh-Guide
  • Schneeschuhausrüstung
  • Wenn nötig LVS-Set
  • Alles, was es braucht um ein Iglu selbst zu bauen

Info & Buchung:
Direkt unter www.praettigau.info