Wanderung zur Quelle „Lehnjakotvorni izvir“ und Verkostung am Bio-Bauernhof „Spodnji Virnik“

Die Quelle „Lehnjakotvorni izvir“ ist eine Kalktuffquelle. Die für eine solche Quelle typische Flora, z. B. viele Moose, gestalten ein wunderbares Naturerlebnis. Der Weg zur Lehnjakotvorni-Quelle ist außerdem der erste Abschnitt des Slowenischen Geologischen Lehrpfads. Dieser verbindet mehr als 87 geologische Besonderheiten, die im Gebiet zwischen dem Bergsteigerdorf Jezersko und der kleinen Stadt Idrija, mit der bekannten Quecksilbermine, liegen.

Der einfache Wanderweg führt vom Frem­den­verkehrsbüro zur alten Kirche St. Ožbolt (St. Oswald), von welcher Sie einen schönen Blick auf den Grintovec-Gipfel genießen. Nach einem gut einstündigen Spaziergang vorbei an traditionsreichen Bauernhöfen und durch den Wald wird die Natur­at­trak­tion, die Quel­le „Lehnjakotvorni izvir“ erreicht.

Auf dem Rückweg gibt es am Bio-Bauernhof „Spodni Virnik“ leckere Produkte zu ver­kos­ten, eine Jause.

  • Donnerstag, 18. August 2022, 9 Uhr
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Höhenunterschied: 280 Hm
  • Strecke: 7,6 km
  • Preis für Erwachsene: 10 €, Preis für Kinder: 5 €
  • Voranmeldung erforderlich bei TIC Jezersko, Tel. +386 (0)51 219 282, tic@jezersko.si

Weitere Termine: jeweils donnerstags bis 15. September
Do, 25. August | Do, 1. September | Do, 8. September | Do, 15. September