Almtag mit Ziegenwanderung

Erleben Sie einen Almleben-Kennenlerntag auf Helgas Alm im Valsertal. Helga Hager ist Sennerin, Alm-, Bergwander-, Natur- und Landschaftsführerin sowie diplo­mierte Sommelière.

Zum Kennenlernen des Almlebens führt Sie Helga Hager auf einer zirka einstündigen Wanderung durch den Grauerlenwald des „Natura 2000“-Naturschutzgebiets. Und sie zeigt wie man Ziegenkäse auf der Alm produ­ziert oder wie man das Heu auf Almen ein­bringt. Mit ihrer Ziegenfrischkäse­produktion ist Helga Hager Mitglied bei den Wipptaler Genussspechten.

Anschließend dürfen leckere Almprodukte geköstigt werden, vom Bauernbrot über Ziegen­käse und Bauernbutter bis zu selbst­gemachten Wildkräutertopfen.

  • Donnerstag, 16. Juni 2022
  • 8.15 Uhr
  • Dauer: 5 Stunden
  • Treffpunkt: Parkplatz Geraerhütte
  • Kosten für Almjause inkl. 2 Säf­ten: € 10,- pro Teilnehmer, die geführte Wanderung ist frei
  • Anmeldung bis zum Vortag 11.00 Uhr beim TVB Wipptal: Tel. +43 (0)5272 62 70, tourismus@wipptal.at

Bitte bringen Sie Wanderbekleidung, festes Schuhwerk und Sonnenschutz mit.

Weitere Termine: Der Schnupper-Almtag auf der Nockeralm findet bis 29. Septem­ber jeweils am Donnerstag statt.

Wer intensiver in das Almleben eintauchen möchte kann im Juli und August dieses eine Woche erleben. Die Schule der Alm bietet 2022 wieder die beliebten Grund­kurse an. Neben dem Sensenmähen erlernst du weitere wichtige handwerk­liche Tätigkeiten auf der Alm und im Bergmahd. Neu ist ein Kochkurs von bergbäuerlichen Gerichten nach alten Rezepten.

Zum Urlaubs- und Lernangebot „Schule der Alm“ – Grundkurs …