Wanderung Malteiner Wasserspiele

Dem Maltatal haben Gletscher und Wasser seine so facettenreiche Form gegeben. Auf dieser geführten Tour erleben Sie die Kraft des Wassers mit seinen verschiedenen Mö­glich­keiten. Der Themenweg ist ein leichter Wanderweg entlang der Maltaschlucht

Die Route ist 5 km lang und überwindet rund 340 Höhenmeter. Sie beginnt bei der Maut­stelle der Hoch­almstraße, am Gasthof Faller­alm und führt den Besucher an immer wieder in die Malta mündenden, beeindruckenden Bächen und Wasserfällen vorbei. Das Ende bildet der idyllische „Blaue Tumpf“ bei der Lackenkopfwand.

  • Mittwoch, 12. Oktober 2022
  • Treffpunkt: 14.00 Uhr Gast­stätte Falleralm, Maut­stelle der Malta Hochalmstraße
  • Dauer: 2½ bis 3 Stunden
  • einfache Wanderung
  • kostenlose geführte Tour
  • maximal 20 Teilnehmer
  • Anmeldung bis zum Vortag 16.00 Uhr: Tourismusbüro Malta, Tel. +43 (0)4734 630, info@maltatal.com

Nach Abschluss der Wanderung wird der Beiname des Maltatals „Tal der stürzenden Wasser“ den Teilnehmern viel klarer sein.

Die Wanderung ist auch gut für Familien mit Kindern geeignet.