"Aua Forta" | Wassertage

Engadin

*Lavin, Guarda & Ardez”

Wasser, Klima und Tourismus in Berggebieten», diesem Thema mit dem Fokus auf neue Ideen und Lösungsfindungen widmet sich das Webinar und die Tagung «Aua Forta» 2022 der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW und Tourismus Engadin Samnaun Val Müstair AG in enger Zusammenarbeit mit GraubündenWASSER.

Den Beginn macht ein Webinar zum Thema “Klima, Wasser und Tourismus: Herausforderungen und Lösungsfindung» am Weltwassertag, 22. März 2022, von 19.00 bis ca. 20.30 Uhr, geleitet von Prof. Stefan Forster (Leitung Forschungsbereich Tourismus und Nachhaltige Entwicklung – ZHAW) und von Ernst Bromeis (Wasser Botschafter und Präsident von GraubündenWASSER). Melden Sie sich bereits heute für das Webinar über diesen Link an.

Auf einen Blick:

  • Webinar 22. März 2022
  • Fachtagung & “Ideenfestival”
  • 23. – 25. Juni 2022
  • Engadin, Scuol und Lavin, Guarda & Ardez
  • Anmeldung unter folgendem Link …
  • Mehr Informationen: aua-forta.ch

Das Herzstück von Aua Forta ist die erste Fachtagung inkl. Exkursion am 23. – 25. Juni 2022 in Scuol im Engadin. Die Tagung ist als «Ideenfestival» konzipiert. Es geht darum konkrete Antworten des Tourismus zur Bewältigung der Klimaveränderung zu präsentieren und zu entwickeln. Ausserdem findet im Bergsteigerdorf Lavin, Guarda & Ardez eine Exkursion zum Thema Wasserversorgungen in den SAC-Hütten statt.

Informationen zum Webinar und der Fachtagung Aua Forta finden Sie unter folgendem Link. Das Programm wird in den kommenden Wochen laufend aktualisiert – merken Sie sich deshalb schon heute die Termine vor – die Anmeldung für die Fachtagung ist ab dem 1. Februar online!