Schneeschuhwandern im Bergsteigerdorf Ramsau

Der Schneeschuh, das Fortbewegungsmittel im Winter. Wir bewegen uns auf der Schnee­decke weit über der zugeschneiten Vegeta­tion. Eine ausreichende Kondition für Geh­zeiten von ca. 3 Stunden ist notwendig.

Die Routen werden je nach aktuellen Schnee­verhältnissen individuell gestaltet, z. B. Toter Mann, Wimbachschloss oder Mordaualm.

Die Schneeschuhwanderungen finden ab 4 Teilnehmern statt.

  • Dienstag, 22. Februar 2022
  • 10.00 bis 13.00 Uhr
  • Preis: € 30 inkl. Leihausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke)
  • Mindestteilnehmer: 4

Anmeldungen sind verpflichtend und können bei der „Bergschule Watzmann“ am Vortag von 17.00 bis 20.00 Uhr unter +49 178 1671140 vorgenommen werden.