Wanderung Malteiner Wasserspiele

Dem Maltatal haben Gletscher und Wasser seine so facettenreiche Form gegeben. Auf dieser geführten Tour erleben Sie die Kraft des Wassers mit seinen verschiedenen Mö­glich­keiten. Der Themenweg ist ein leichter Wanderweg entlang der Maltaschlucht

Die Route ist 5 km lang und überwindet rund 340 Höhenmeter. Sie beginnt bei der Maut­stelle der Hoch­almstraße, am Gasthof Faller­alm und führt den Besucher an immer wieder in die Malta mündenden, beeindruckenden Bächen und Wasserfällen vorbei. Das Ende bildet der idyllische „Blaue Tumpf“ bei der Lackenkopfwand.

  • Mittwoch, 20. Oktober 2021
  • Treffpunkt: 14.00 Uhr Gaststätte Falleralm, Mautstelle der Malta Hochalmstraße
  • Dauer: 2½ bis 3 Stunden
  • einfache Wanderung
  • kostenlose geführte Tour
  • Anmeldung bis zum Vortag 16.00 Uhr: Tourismusbüro Malta, Tel. +43 (0)4734 630, info@maltatal.com

Nach Abschluss der Wanderung wird der Beiname des Maltatals „Tal der stürzenden Wasser“ den Teilnehmern viel klarer sein.

Die Wanderung ist auch gut für Familien mit Kindern geeignet.

Weitere Termine: Die geführte Tour findet bis Ende Oktober immer mittwochs statt.