Tappenkarsee Höhen-Rundwanderung

Der wildromatische Tappenkarsee gehört zu den schönsten Plätzen in der Region. Erleben Sie dieses Juwel auf einer geführten Tour mit Monika.

Mit dem Wandertaxi geht es zunächst zur Hallmoosalm auf 1.300 Meter. Hier beginnt die Höhenwanderung mit dem Aufstieg zur 1.661 Meter hoch gelegenen Karteisalm. Die Alm­hütte ist zur Zeit nicht bewirtschaftet. Weiter geht es auf dem Weg 53 bzw. dem ÖAV-Weg 721 zum Karteistörl in 2.145 Meter Seehöhe.

Am Törl kommt zum ersten Mal der herrlich blaugrün leuchtende Tappenkarsee in Sicht.
Auf dem Bergrücken führt die Tour zum 2.219 Meter hohen Gurenstein und dann weiter auf dem ÖAV Weg 54 zum Draugsteintörl immer den rund 300 Meter tiefer gelegenen Tappenkarsee im Blick.

Am Kreuz des 2.077 Meter hoch gelegenen Draugsteintörls wird nochmals eine Rast vor dem Abstieg zu den Draugstein­almen ein­ge­legt. An den beiden Alm­hütten werden die Tourteilnehmer mit den selbstgemachten Köstlichkeiten des Schrambach- oder Steinmannbauern verwöhnt.

  • Mittwoch, 20. Oktober 2021
  • 7.00 bis 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: Großarltal-Aktiv-Treff, Bergbahnen­parkplatz Unterberg
  • Tourenführerin: Monika Höll­wart, mobil: + 43 (0)664 16 47 406, monika.hoellwart@berg-gesund.at
  • Maximal 9 Teilnehmer
  • Mindestalter 12 Jahre
  • Kosten: € 40 pro Teilnehmer bei der Wanderführerin.
    Für Gäste der BERG-GESUND Mitgliedsbetriebe ist die Teilnahme kostenlos! Die Kosten für das Wandertaxi trägt jeder Teilnehmer selbst.
  • Anmeldung bis zum Vortag 17.00 Uhr online bei berg-gesund.at

Rechtzeitig vor Sonnenuntergang erfolgt der weitere Abstieg von den Draug­stein­almen zum Ausgangspunkt, der Hallmoosalm. Von dort fährt das Wandertaxi wieder nach Hüttschlag bzw. Großarl zurück.