Familien-Sommer im Bergsteigerdorf Mallnitz

Frische Bergluft, klare Bergseen und viel Platz für Abenteuer mit der ganzen Familie.
Das kleine Bergsteigerdorf Mallnitz liegt auf 1.200 m Seehöhe im Herzen des
Nationalparks Hohe Tauern und ist mit der Bahn bequem erreichbar.

Programm (Änderungen vorbehalten)

  • Montag: Almkräuterwanderung entlang der Römerstraße
    Entdecken und erforsche den riesigen Pflanzenreichtum und viele Heilkräuter entlang der Römerstraßen von der Jamnigalm bis zur Stockerhütte.
    Dauer: 4 Stunden, für Kinder ab 12 Jahren geeignet
  • Dienstag: Wanderung zur Watzingerhütte
    Mittelschwere Wanderung vom Dorfplatz Mallnitz über den Aussichtspunkt „Margarethenpavillon“ zur Watzingerhütte.
    Dauer: 4 bis 5 Stunden, für Kinder ab 12 Jahren geeignet
  • Mittwoch: Familienwanderung Seebachtal
    Leichte Almwanderung vom Dorfplatz Mallnitz über die Stockmühlen vorbei an der Schusterkeusche bis zur Raineralm, mit Geschichten rund um Mallnitz.
    Dauer: ca. 3 Stunden, für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Donnerstag: Schnupperklettern für Kinder und Familien
    Wenn man einfach mal ausprobieren möchte, ob einem das Klettern liegt, dann ist das Schnupperklettern genau das Richtige. Hier erfährt man mehr über die Sicherungstechnik, Knotenkunde sowie das Klettern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
    Dauer: 2 Stunden, für Kinder ab 6 Jahren geeignet

Inklusivleistungen

  • 6 x Übernachtung mit Verpflegung in einem Bergsteigerdorf Partnerbetrieb
    (von Samstag bis Freitag)
  • 3 x geführte Wanderungen lt. Wanderprogramm
  • Schnupperklettern mit Sicherungstechnik und Knotenkunde inkl. Leihmaterial
  • Nationalpark Kärnten Card für die Dauer des Aufenthaltes
  • Kostenloser Wanderbus
  • Kostenloser Bahnhoftransfer – TIPP: Anreise mit der Bahn

Angebotszeitraum:
12. Juni – 25. September 2021

Preis:
ab € 295 p. P. mit Frühstück
ab € 370 p. P. mit Halbpension

Info & Buchung:
Web: www.mallnitz.at
Mail: info@mallnitz.at