Beitrittsfeier Bergsteigerdörfer

Das typische Walserdorf liegt im Prättigau im Kanton Graubünden und grenzt an Österreich. St. Antönien ist im Winter ein bekanntes Skitourenparadies, wo eine Vielzahl an Gipfeln zu genussreichen Aufstiegen und herrlichen Abfahrten einladen. Wer im Sommer hoch hinaus will, findet im Rätikon griffige Kalkklettereien in allen Schwierigkeitsgraden und ein gut ausgebautes Wanderwegnetz in ursprünglicher Landschaft.

Am 12. Juni 2021 tritt St. Antönien im Prättigau mit der Unterzeichnung der Bergsteigerdörfer-Deklaration als 30. Dorf der Initiative Bergsteigerdörfer bei.
In Kürze wird an dieser Stelle das genaue Programm veröffentlicht.