Biotopexkursion - Mosaik artenreicher Magerwiesen

Magerwiesen als Insektenparadies – Artenreichtum vor der Haustür

Biotope sind besonders schützenswerte Lebensräume, teils wahre Naturjuwele, die nicht selten überregionale Bedeutung haben und im landesweiten Biotopinventar beschrieben sind. Sie bieten Lebensraum für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. Oftmals ist uns der Artenreichtum tropischer Regenwälder eher bewusst als die schützenswerte Vielfalt der Magerwiesen vor der Haustür. Ganz nach dem Motto „man kann nur schützen und erhalten, was man kennt und schätzt“ begleitet der Botaniker Günter Bischof die floristische Schatzsuche. 2021 führt die Exkursion auf gemütlichen Wegen zu den Magerwiesen in Marul.

Auf einen Blick:

  • Datum: 13. Juni 2021
  • Beginn: 13:30 h
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Marul
  • Begleitung: Botaniker Günter Bischof

Info und Anmeldung:
Bis 11. Juni 2021 unter

Das Mosaik aus Magerwiesen, Halbtrockenrasenelementen, Weiden, kleinen Flachmooren und Tuffquellfluren gilt es diesmal zu entdecken. Ein besonderes Augenmerk wird neben dem Blumenreichtum auf ökologische Zusammenhänge und Insektenschutz gelegt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, die Blumenschätze und Lebensräume ihrer flatternden und krabbelnden Bewohner im Biosphärenpark zu entdecken. Die Exkursionen an zwei Terminen dauern jeweils etwa 2,5 bis 3,5 Stunden.