Gschnitztaler Hüttentour "light"

Diese abgekürzte Hüttentour mit drei Etappen ist ideal, wenn Sie das erste Mal eine Hüttentour machen möchten oder wenn Sie nur ein paar Tage Zeit haben. Sie ist auf alle Fälle ein Geheimtipp, da nur wenige Hüttenwanderer in diese Richtung wandern.

Auf der Blaser Hütte und dem Padasterjochhaus sind Sie durch die individuelle und sehr gastfreundschaftliche Betreuung der Hüttenwirtsleute gut aufgehoben. Hier können Sie auf der Wanderung noch die Ruhe und Einsamkeit am Berg genießen. Die Tour wird als mittelschwer bis schwer (rot-schwarz) eingestuft und hat ihren Start- und Endpunkt in Steinach. Auch für diese kurze Hüttenwanderung sollte man trittsicher, schwindelfrei und körperlich fit sein sowie bereits etwas Bergerfahrung haben. Im Falle von schlechtem Wetter gibt es zu beiden Hütten einen Zustieg bzw. Abstieg ins Gschnitztal. Wir empfehlen eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn) nach Steinach, diese ist ab Innsbruck oder Brenner in der Gästekarte inkludiert.

Inklusivleistungen

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension in einem Hotel*** (Bergsteigerdörfer Partnerbetrieb) in Trins
  • 2 x Übernachtung im Hüttenlager mit Halbpension auf Berghütten
  • 1 x Roadbook mit ausführlichen Beschreibungen
  • 1 x Wanderkarte Wipptal
    Kostenloser Verleih von Wanderstöcken
  • An- und Abreise mit der Bahn zwischen Innsbruck & Brenner (Gästekarte)

Überblick der Tour – 5 Tage / 4 Nächte:

Detailbeschreibung zum Download

Angebotszeitraum:
Angebot buchbar vom 25. Juni – 12. September 2021
individuelle Anreise

Preis:
ab € 249 pro Person inkl. HP
im Doppelzimmer, Hotel***
und im Lager auf den Berghütten
für Mitglieder alpiner Vereine

Nicht-Mitglieder: 254,- p.P.
EZ-Zuschlag: € 30,- p.P. für Hotel

Kinderermäßigungen auf Anfrage