„Obergrechter Isamännli“ am Seewaldsee

Der „Obergrechter Isamännli“ ist ein Sprint­triathlon bestehend aus 400 m Schwimmen (Seewaldsee), einem 3½ km langem Lauf nach Fontanella mit Überwindung von 100 Höhenmetern und einer Fahrradfahrt auf den Faschinapass von 4½ km Länge und 350 Höhenmeter.

Der Triathlon wird dieses Jahr zum 20ten mal durchgeführt, da er letztes Jahr, coronabedingt, ausfiel. Um 14.00 ist Start. Teilnehmen können Einzelne und Teams. Das Teilnehmerfeld ist aber auf 75 Einzelteilnehmer und 45 Teams begrenzt. Mit tollen Preisen in den verschiedensten Kategorien werden die besten Sportler belohnt.