Das Museum in Seres gibt Auskunft über die Arbeit und das Leben der Bauern von Früher. Zu sehen sind alte Geräte und Gegenstände, welche die Geschichte eines Erbhofes erzählen. Die Besucher lernen den Jahreszyklus der bäuerlichen Arbeit von damals und die Veränderungen in der Landwirtschaft heute durch die technischen Neuerungen kennen.

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch (Mai bis Oktober): 10.00 bis 12.00 Uhr
  • Sonntag (das ganze Jahr): nach Vereinbarung

Besichti­gungen bitte nur nach Voranmeldung.

Eintritt:

  • Erwachsene: 5 €
  • Kinder & Jugendliche von 7 bis 15 Jahre: 3 €
  • Kleinkinder bis 6 Jahre: gratis


Sind Sie Mitglied des ÖAV, DAV, AVS, CAI oder PZS?

Bitte mindestens eines von beiden angeben (Telefon, E-Mail) ...




Zusatzinformationen

Hofmuseum Lüch de Oriana
Hubert Clara

Seres-Miscí 20, I-39030 Lungiarü

Tel.: +39 0474 590 161
Mobil: +39 331 215 75 91