Geführte Klettersteigtour auf die Porze

Die Porze, italienisch „Cima Palombino“, liegt auf dem Grenzkamm zwischen Italien und Österreich

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr der Klapfsee (1.675 Meter) im Dorfertal bei Obertilliach. Nachdem jeder seine Klettersteigausrüstung erhalten hat geht es mit so wenig Autos wie möglich zur Porzehütte in 1.924 Meter Höhe.

Von der Hütte aus wird zunächst hinauf zum Tilliacher Joch (2.094 Meter) gewandert. Die Wanderung führt an alten Unterständen aus dem 1. Weltkrieg vorbei bis zum Einstieg in den Klettersteig.

Der Klettersteig führt zum Teil steil und aus­gesetzt auf die 2.599 Meter hohe Porze. Nach einer kleinen Pause auf dem Gipfel (Jause nicht vergessen) führt der Abstieg über eine kurzen Klettersteig hinab zur Porzescharte (2.363 Meter) und über den Austriasteig zurück zur Porzehütte.

  • Donnerstag, 29. Oktober 2020
  • Treffpunkt: 9.00 Uhr beim Klapfsee im Dorfertal, Obertilliach
  • Dauer: ca. 6 Stunden
  • Teilnehmer: 4 bis 10, falls Eltern dabei sind, kann die Zahl erhöht werden.
  • Mindesalter: 12 Jahre
  • Führung von einem staatl. geprüften Berg- & Skiführer
  • Kosten: € 60 pro Teilnehmer
  • Anmeldung: telefonisch bei Josef Klingesberger unter +43 (0)699 17 22 03 74

Die Tour beinhaltet folgende Leistungen:

Bitte mitbringen: