Geführte Wanderung von St. Lorenzen über die Samalm nach Maria Luggau

Ausgehend von der Siedlung Xaveriberg (1.258 m) führt die Wanderung über einen alten Hohlweg zu den Seewiesen mit der 1.764 m hoch gelegenen Seewiesenhütte (private Hütte). Von dort geht es weiter, leicht ansteigend durch lichte Lärchenwälder zum Samalmkreuz (1.992 m). Vom Kreuz, mit Bankerl und Tisch davor, haben Sie einen wun­der­baren Blick in die Karnischen Alpen, die Lienzer Dolomiten und das gesamte Le­sach­tal mit seinen vielen südlichen Seiten­tälern.

Der Abstieg erfolgt in Richtung Guggenberg nach Maria Luggau. Je nach Zeit besteht die Möglichkeit in Maria Luggau die alten Was­ser­mühlen und die Basilika zu besichtigen.

  • Donnerstag, 20. August 2020
  • 9.00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr
  • Treffpunkt: in Wiesen bei St. Lorenzen
  • Schwierigkeit: mittel (rot)
  • ca. 700 Höhenmeter
  • Wanderführer: Jan Salcher
  • kostenlose Tour des TVB Lesachtal
  • Anmeldung bis 15 Uhr am Vortag im Tourismusbüro: Tel. +43 (0)4716 242 12, info@lesachtal.com

Die Teilnehmerzahl für diese Wanderung ist begrenzt. Deshalb kann eine rechtzeitige Anmeldung nützlich sein.