Bergsport in Zeiten des Coronavirus

Die Alpenvereine haben, in enger Abstimmung mit nationalen Behörden und anderen alpinen Vereinen, Richtlinien bzw. Empfehlungen für die Ausübung von Bergsport, in den nächsten Wochen und Monaten, erarbeitet. Ziel war es die altbekannten Sicherheitsvorkehrungen um sinnvolle und zumutbare Maßnahmen zu erweitern, um so das Infektionsrisiko bei gemeinsamen Bergtouren zu minimieren.

Unter folgenden Adressen finden sich diese Empfehlungen der Alpenvereine: