Walpurgisnacht im Cumberland Wildpark

Fest der erwachenden Natur

Beim Fest der erwachenden Natur sollen Waldmeisterbowle und Hexensuppe verzaubern und mystische Klänge das Frühlingserwachen untermalen. Zudem erfreuen die Laienschauspieler aus dem „Naturpark Mürzer Oberland“ in der Steiermark mit märchenhaften kurzen Theaterstücken.

Für den musikalischen Rahmen sorgen wieder “Almtal-Bordun”, Franz Bernegger mit Bockpfeife und Dudelsack, sowie Edi Moitzi mit Trommel und Franz Lacherstorfer an der Drehleier. Zu diesen Klängen kann mit Haselstöcken, welche Wachstum und Fruchtbarkeit symbolisieren, um die Feuer getanzt werden. Die Anleitung dazu kommt von “Oberhexe” Kathi Traussnig und der Tanzgruppe “Smoking Boots” aus Scharnstein. Regie führt wie jedes Jahr kein geringerer als Märchenerzähler Helmut Wittmann.

Bei schlechtem Wetter wird die mystische Nacht in den Veranstaltungssaal verlegt, dann allerdings ohne Feuer.