Meine erste Hüttentour - self-guided

in 5 Tagen durch das Bergsteigerdorf St. Jodok, Schmirn- & Valsertal

Für alle, die zum ersten Mal eine mehrtägige Höhenwanderung von Hütte zu Hütte machen wollen, ist diese Höhenwanderung „light“ mit drei Tagesetappen der ideale Einstieg. Start- und Endpunkt ist das Bergsteigerdorf St. Jodok. Mit einer Gesamtlänge von ca. 20 km, 1.700 HM bergauf, sowie 1.400 HM bergab kann diese Tour als mittelschwer eingestuft werden.

Wir empfehlen eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn) nach Steinach, diese ist ab Innsbruck in der Gästekarte inkludiert.

Inklusivleistungen

  • 1 x Übernachtung mit Halbpension in einem Gasthof in St. Jodok
  • 2 x Übernachtung im Hüttenlager mit Halbpension auf Berghütten
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück in einer Privatpension in Schmirn
  • 1 x Roadbook mit ausführlichen Beschreibungen
  • 1 x Wanderkarte Wipptal
  • Kostenloser Verleih von Wanderstöcken

Preis

ab € 198,00

pro Person inkl. HP
im DZ Gasthof & Privatpension
und im Lager auf den Berghütten
für Mitglieder alpiner Vereine

Nicht-Mitglieder: 218,- p.P.
EZ-Zuschlag: € 25,- p.

Überblick Ablauf – 5 Tage / 4 Nächte:

Tag 1: Anreise nach St. Jodok mit der S-Bahn, Abendessen und Übernachtung im Gasthof
Tag 2: St. Jodok – Vals Touristenrast – Geraer Hütte: ca. 5,5 Stunden, 1.195 HM auf
Tag 3: Geraer Hütte – Tuxer Joch Haus: 5 Stunden, 500 HM auf, 480 HM ab
Tag 4: Tuxer Joch Haus – Schmirn Toldern: 5 Stunden, 920 HM ab
Tag 5: Frühstück und Rückfahrt mit dem Linienbus nach St. Jodok (Linie 4144 Mo.-Fr. oder Rufbus am Wochenende)

Detailbeschreibung zum Download

Anreise:
individuell möglich
Angebot buchbar von 20. Juni – 13. September 2020


Sind Sie Mitglied des ÖAV, DAV, AVS, CAI oder PZS?

Bitte mindestens eines von beiden angeben (Telefon, E-Mail) ...