Skitourengehen-Schnuppern

Ausgangspunkt ist die Wander-Infotafel im Ortszentrum von Hüttschlag.

Nach einem kurzen Fußmarsch werden die Tourenskier angeschnallt. Über mäßig steile Hänge geht der Aufstieg zunächst zum Bauerndörfl Rindereben (ein Bergsteigerdorf Partnerbetrieb), anschließend weiter in Richtung des Bauernhofs Neuhaus.

Ziel sind zwei kleine Hütten, die unterhalb des Waldes auf einer kleinen Ebene stehen. Diese dienten früher dem Skiliftbetrieb. An den Hütten wird eine kurze Rast zum Stärken eingelegt. Danach wird eine kleine Übung mit dem Lawinenverschütteten-Suchgerät (ein LVS-Gerät oder Piepser), Sonde und Schaufel durchgeführt.

Nach der Einweisung in das Sicherheits-Set schwingen sich alle gemeinsam die wunder­baren Hänge hinab zum Ausgangspunkt.

Auf dieser Schnuppertour ist die Mitnahme von Hunden, mit Rücksicht auf die anderen Teilnehmer, nicht gestattet.

  • Montag, 30. März 2020
  • 10 – 14 Uhr
  • Aufstieg und Abfahrt: je 1½ km, 300 Höhenmeter
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • maximal 8 Teilnehmer
  • Treffpunkt: Wander-Infotafel im Ortszentrum oder Großarltal-Aktiv-Treff und mit dem Taxi nach Hüttschlag
  • Tourenführer: Sepp Inhöger, sepp.inhoeger@berg-gesund.at, Tel: + 43 (0)676 86 86 03 87
  • Für Gäste der Berg-Gesund Mitgliedsbetriebe ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen entrichten bitte 50 € direkt beim Tourenführer.
  • Anmeldung bis zum Vortag 15.00 Uhr: Online-Anmeldung bei berg-gesund.at

Die Ausrüstung kann gegen Entgelt bei den Sportfachhändlern in Großarl ausgeliehen werden.

Notwendige Ausrüstung: