Aphrodisiaka am Wegesrand

50 Shades of Green

Die Natur wartet mit heilsamen Geschenken auf, die unsere Lebenskraft stärken, die Libido anregen und uns wohlfühlen lassen.

Beinamen von Pflanzen wie „Krone der Aphrodite“, „Heimliche Liebe“, „Jungfer im Grünen“ oder „Je länger, je lieber“ sind nicht zufällig gewählt. Bestimmte Pflanzen und deren anregende Substanzen und Wirk­weisen können sich zu wahren Quellen der Lust und Leidenschaft entwickeln.

Wie schmecken Pimpernusslikör und grüner Hafertee? Welche Pflanze wird als grünes Viagra bezeichnet? Es wird gesucht und verkostet. Neben kulinarischen Kostproben werden Anregungen zu Ritualen, Ölen und Gewürzen vermittelt.

  • Freitag, 12. Juli 2019
  • 15 bis 18 Uhr
  • Leitung: Ursula Asamer ist zertifizierte Kräuter­pä­da­gogin und Natur- und Landschafts­führerin.
  • Treffpunkt: Parkplatz Bierschmiede/Seefeld, Seefeld 56, Steinbach am Attersee
  • Preis inkl. Giveaways udn Verkostung: € 25
  • Teilnehmer: mind. 7, max. 12
  • Anmeldung erforderlich: Tel: +49 (0)7663 20 135, naturpark-attersee-traunsee.at, oder Anmeldung online …

Dies ist eine spannende Führung für Singles, Pärchen und alle Interessierten, die mehr über die erotisierende Kraft unserer Pflanzenwelt erfahren möchten. Es gibt Skripte, Liebesräucherkräuter- und Gewürzmischungen zum Mitnehmen.

Ausrüstung: Leichte Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung.