Geführte Entdeckungstour im Forscherteil der Lamprechtshöhle

Mit ihren über 1600 m Höhendifferenz ist die Lamprechtshöhle die tiefste Höhle Österreichs und zugleich tiefste Durchgangshöhle der Welt! Sie liegt mit 51km Ganglänge auf dem stolzen 7. Rang in der Liste der längsten Höhlen Österreichs.


Von der ersten Strenge, vorbei an den Relikten eines alten Kleinkraftwerkes um Strom für die Höhlenbeleuchtung zu gewinnen, gelangt man in die Kanzlergrotte. Hier zweigt man über einen künstlichen Stollen in den Forscherteil des Lamprechtsofens.

  • Donnerstag, 27. September, 9.00 – 12.00 Uhr
  • Treffpunkt: Gasthaus Lamprechsthöhle
  • Teilnehmer: mindestens 4, maximal 10
  • Kosten: Erwachsene 39 €, Kinder 26 €
  • Karoline Glitzner, +43 (0)650 22 02 749
  • Naturpark Infozentrum, +43 (0)6582 83 52 12, info@naturpark-weissbach.at

Ab diesem Punkt sind die Gänge nicht mehr beleuchtet, die Höhle wird mit Helmen und Lampen weiter erkundet.

Kinder- und Erwachsenenführungen und Abenteuerführungen im Forscherbereich der Lamprechtshöhle zu vier verschiedenen Themen wie

Wir entdecken unter Leitung eines staatlich geprüften Karst- und Höhlenführers den Forscherteil der Lamprechtshöhle, der sonst nur wissenschaftlichen Forschungstätigkeit vorbehalten ist.

Zur Anmeldung bei naturpark-weissbach.at