Das Bergsteigerdorf Lesachtal hautnah

Vom 20.–23. September 2018 lädt das Lesachtal zu “Bergsteigerdorf hautnah” ein, einer Veranstaltung, die dem Bergsteigerdorf die Möglichkeit bietet sich von seiner schönsten Seite zu präsentieren. Zum ersten Mal findet “Bergsteigerdorf hautnah” im Herbst statt.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über unser naturbelassenes Bergtal und Bergsteigerdorf erfahren? Dann laden wir Sie herzlich ein, das Lesachtal hautnah zu erleben. Genießen Sie Natur, Bergsport, Kulinarik, Gipfelerlebnisse und Geselligkeit hautnah – inmitten der Karnischen Alpen und Lienzer Dolomiten.

Programmbeschreibung

Nach Ihrer Anreise per Zug und Postbus bzw. Auto, checken Sie in einem unserer Bergsteigerdörfer-Partnerbetriebe ein. Bei einem Begrüßungsabend mit Herbstkulinarium werden wir Sie kurz über den Programmablauf informieren. Neben einer Tour zu einem der wohl schönsten Wanderziele der Gesamten Region – dem Wolayer See – erwartet die Teilnehmer eine grenzüberschreitende Bergtour auf den Monte Peralba. Wem das zu „wenig“ alpin ist kann sich alternativ auch der Klettersteigtour auf die Weittalspitze anschließen. Bei einem gemütlichen Abend mit alten Bergfilmen aus dem Lesachtal und einem Glaserl Wein lässt es sich perfekt über die Erlebnisse am Berg plaudern. Am Abreisetag erfährt man am alten Mühlenweg in Maria Luggau noch einiges über Brauchtum und Kultur, die Arbeitsweisen der Bauern in früheren Jahren und kann 5 historische, noch voll funktionstüchtige Wassermühlen am rauschenden Bach bestaunen.

Hier kompletten Bergauf-Artikel lesen

Preise

Wo kann das Angebot gebucht werden?