Panoramaweg vom Tiefenbachferner nach Vent

Dies ist eine Bergtour vor einzigartiger Ku­lisse. Die Tour ist weder steil, noch gibt es wesentlich Bergauf-Meter. Im Gegenteil sie führt von rund 2.800 Meter auf 1.900 Meter Seehöhe hinab.

Die Panoramawanderung beginnt in der Gle­tscher­region am Tiefenbachferner und führt zu saftigen Almwiesen nach Vent. Atem­be­raubende Ausblicke auf 3000-er Gipfel, die wunderbare hochalpine Flora und Fauna prägen diese Tour.

Die Pflanzen und Tiere im Hochgebirge mussten einzigartige Lebensstrategien ent­wickeln, um überleben zu können. Auch der Schaftrieb oder „Transhumanz“ gehört bei dieser Wanderung erwähnt. Dieser findet seit Jahrtausenden zwischen Nord- und Südtirol statt und zählt zu den „Venter Beson­der­hei­ten“. Erfahren Sie dies und noch vieles mehr vom speziell ausgebildeten Naturführer.

Ausrüstung: feste, knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz, Verpflegung

  • Donnerstag, 26. September 2024
  • Treffpunkt 9.10 Uhr, Ötztal Tourismus Information, Sölden
  • Rückkehr ca. 16 Uhr
  • Mittelschwere Wanderung
  • Gehzeit 5 Stunden, ↑ 110 Hm, ↓ 960 Hm
  • Begleitung durch Naturpark­führer/in
  • Kosten: € 20 pro Teil­nehmer zzgl. Busfahrt + Mautgebühr Vent-Sölden-Tiefen­bach­gletscher (gem. aktuellen Tarifen). Beides kostenlos für Gäste von Natur­park-Partner­betrieben und für Besitzer der „Ötztal Inside Sum­mer Card“
  • Anmeldung bis 17 Uhr am Vorabend: Ötztal Tourismus, Tel. +43 (0)57 200-0 info@oetztal.com, Online über Kalender …

Weitere Termine: bis 3. Oktober immer donnerstags.